Aktuell 31.000 Ferienwohnungen in Deutschland

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen über die Nutzung der Website accomundo.de

 

Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2015

 

I.  Allgemeines, Geltungsbereich

 

1. Mit dem Zugriff auf die Internetseite www.accomundo.de (im Folgenden „Seite“ genannt) erklärt sich der Nutzer / die Nutzerin (nachfolgend „Nutzer“ genannt) mit den folgenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (im Folgenden „Bedingungen“ genannt) einverstanden. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Seite zu benutzen, auf sie zuzugreifen o. ä. wenn er mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist.

 

2. Die Bedingungen der BestSearch Media GmbH (als Betreiber der Plattform accomundo.de nachfolgend "accomundo" genannt) für die Nutzung der Seite gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, accomundo hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Die Bedingungen von accomundo gelten auch dann, wenn accomundo in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Bedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung oder Leistung an den Kunden vorbehaltlos ausführt. Die Bedingungen von accomundo gelten auch für künftige Geschäfte mit dem Kunden.

 

II.  accomundo ist Vermittler

1. accomundo ist eine Online-Plattform, auf der Ferienunterkünfte von Vermietern, Tourismus-Organisationen, Veranstaltern oder sonstigen Anbietern (nachfolgend nur „Vermieter“ genannt) möglichen Nutzern angeboten werden.

 

2. accomundo vermittelt den Abschluss von Verträgen für Ferienunterkünfte zwischen Vermietern und Nutzern. accomundo ist Vermittler und nicht als Vertragspartei zu betrachten.

 

3. Sämtliche vertraglichen Vereinbarungen finden direkt zwischen dem Nutzer und dem Vermieter statt. Sofern zwischen Nutzer und Vermieter nicht abweichend geregelt, gelten die Vereinbarungen zur Zahlung, zum Reiserücktritt, zur Umbuchung und Stornierung, etc. in den AGB des Vermieters. Die Aufgabe von accomundo ist lediglich die Kontaktvermittlung.

 

4. Aus diesem Grund haftet accomundo nicht für den Inhalt und die Übereinstimmung der Objektbeschreibung mit dem Objekt, da diese Informationen nicht von accomundo kommen, sondern von den jeweiligen Vermietern eingestellt worden sind.

 

III.  Vertragsabschluss

 

1. Online-Buchung: accomundo bietet im Namen der Vermieter über das bereitgestellte Online-Buchungssystem Ferienunterkünfte an. Jede durchgeführte Buchung wird durch das System automatisch an den Vermieter weitergegeben. Die Buchungen sind für den Nutzer und den Vermieter verbindlich. Am Ende der Online-Buchung erhält der Nutzer automatisch eine Buchungsbestätigung. Eine weitere Zusendung von Buchungsunterlagen auf dem postalischen Wege ist von Seiten des Vermieters nicht mehr nötig, kann aber zusätzlich erfolgen.

 

2. Anfrage per Kontaktformular: durch das Versenden einer Anfrage über das Kontaktformular kommt kein rechtsgültiger Vertrag zustande.

 

3. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Vermieter dem Nutzer schriftlich, fernmündlich oder per E-Mail die Buchung bestätigt.

 

4. Beim Zustandekommen eines Vertrages sind die anfallenden Kosten an den Vermieter zu bezahlen. Die Zahlungsmodalitäten für das gewünschte Objekt sind den AGB des Vermieters zu entnehmen.

 

IV.  Kosten

 

accomundo erhebt von den Nutzern, die auf der Suche nach Ferienunterkünften sind, keine Entgelte.

 

V.  Datenschutz

 

1. accomundo wird die Sicherheitsmerkmale für die Kontaktaufnahme zwischen Nutzer und Vermieter streng vertraulich behandeln. accomundo haftet allerdings nicht dafür, dass Daten der Nutzer in unbefugte Hände gelangen, sofern nicht von Seiten der BestSearch Media GmbH grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen.

 

2. accomundo haftet nicht dafür, dass die dargestellten Fotografien farbecht sind und der Wirklichkeit entsprechen. accomundo kann nicht garantieren, dass die Vertraulichkeit von Übertragungen auf die Seite oder von der Seite gewährleistet ist. Der Nutzer akzeptiert bei der Benutzung der Seite daher einen eingeschränkten Vertraulichkeitsschutz.

 

VI.  Zulässige Nutzung

 

1. Die Nutzung der Seite ist ausschließlich für die Suche nach Ferienunterkünften vorgesehen. Jede anderweitige Nutzung der Seite, wie z.B. Aufnahme in eine Datenbank, das Herunterladen von Texten, Dateien, Bildern und Fotos oder sonstigen Inhalten ist ausdrücklich verboten.

 

2. Verboten ist auch die Nutzung der Seite mit entsprechenden Datensammlungs- oder Datengewöhnungstools ohne vorherige Genehmigung. Eine Nutzung der Seite außerhalb eines persönlichen Interesses an der Anbietung der Ferienunterkünfte ist ohne schriftliche Zustimmung der BestSearch Media GmbH nicht gestattet.

 

3. accomundo wird die unerlaubte Nutzung der Seite in jeder Hinsicht verfolgen und ggf. Schadenersatz verlangen.

 

VII.  Schadenersatzpflichtig ist:

 

1. Jegliche Kopie der Inhalte in irgendeiner Form, egal ob zu persönlichen Zwecken, zur Vervielfältigung oder um sie erneut zu veröffentlichen oder in Verkehr zu bringen

 

2. Teile oder Inhalte der Seite in irgendeiner Form zu veräußern, zu übertragen oder gegen Entgelt Einsicht hierauf zu gewähren

 

3. Die Seite zu anderen als den oben dargestellten Zwecken zu nutzen, insbesondere zum wettbewerblichen Auskundschaften von Ferienunterkünften für eigene geschäftliche Zwecke

 

4. Die Seite zu benutzen, um nicht ernst gemeinte Reservierungen auszulösen oder dadurch Schaden, auch gegenüber den Anbietern, anzurichten

 

5. Jede unsittliche, ungesetzliche und strafbare Handlung, die mit dem Inhalt und den Zwecken der Seite nicht vereinbar ist

 

6. Die Seite in der Weise zu benutzen, dass ihre Betriebssicherheit beeinträchtigt wird oder Urheberrechte von Dritten verletzt werden

 

7. Auf den Inhalt der Seite in der Weise einzuwirken, dass diese verändert oder beeinträchtigt wird.

 

VIII.  Haftungsausschluss

 

1. accomundo haftet nicht für die Informationen auf der Seite. Aus diesem Grund haben die Nutzer auch kein unbegrenztes unwiderrufliches Zugriffsrecht auf die Seite und auch keinen Anspruch darauf, dass die von ihnen gewünschten Ferienunterkünfte auf der Seite mit allen Inhalten ständig abrufbar sind.

 

2. accomundo garantiert nicht, dass die Seite inkl. aller ihrer Funktionen immer und von jedem Ort aus erreichbar ist. accomundo haftet nicht dafür, dass die Nutzung der Seite plötzlich, ohne vorherige Warnung oder während der Benutzung der Seite oder der Ausführung einer Funktion nicht mehr nutzbar ist. Auch für hieraus entstandenen Schaden, wie z.B. die Weitervermietung der gewünschten Ferienunterkunft während der Nichterreichbarkeit der Seite haftet accomundo nicht.

 

3. Diese Seite beinhaltet möglicherweise Links zu anderen Internetseiten und Quellen. Links zu und von der Seite zu Seiten Dritter, die von Dritten unterhalten werden, stellen keine Befürwortung unsererseits jeglicher Seiten Dritter oder deren Inhalte dar.

 

IX.  Nutzungsausschluss

 

accomundo behält sich vor, einzelne Nutzer oder bestimmte Nutzungen der Seite auszuschließen.

 

X.  Spezielle Bestimmungen für Online-Dienste und Internet-Seiten

 

1. Sofern accomundo auf seiner eigenen oder einen anderen Internet-Seite direkt oder indirekt Informationen und Online-Dienste (z.B. Blogs, Nutzer- und Supportforen, F.A.Q., Online-Hilfen) anbietet, geschieht deren Nutzung auf eigenes Risiko; unabhängig davon, ob die Nutzung der angebotenen Informationen und Dienste einem Nutzungsentgelt unterliegt oder nicht.

 

2. Sofern accomundo als Betreiber der Dienste und Seiten auftritt, übernimmt accomundo keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste und Seiten, Verlust von abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.

 

3. Die Haftung von accomundo für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen, ist ausgeschlossen. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haftet accomundo lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

 

4. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt. Die Publikation und Informationen auf Internet-Seiten und in Online-Diensten können technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten sowie Schreib- und Tippfehler.

 

5. Der Inhalt von Kommentaren, Foren und sonstigen Online-Diensten wird von accomundo mit kaufmännischer Sorgfalt geprüft. Eine Haftung von accomundo tritt nur ein, wenn nachgewiesen werden kann, dass accomundo der fehlerhafte Inhalt bei der Anwendung der üblichen Sorgfalt hätte bekannt sein müssen. Die Haftung von accomundo für Folgeschäden ist in jedem Fall auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

 

6. Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. accomundo behält sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen.

 

XI.  Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer

 

1. Mit der Anmeldung bei accomundo erklärt sich der Nutzer gegenüber accomundo mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

 

2. Der Nutzer ist verpflichtet, eventuelle Benutzernamen und/oder Passworte vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist accomundo umgehend zu informieren.

 

3. Nutzer, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu, sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten, die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen, accomundo von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen und weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen.

 

4. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1. und 2. behält accomundo sich das Recht vor, die Nutzung zeitlich begrenzt zu sperren oder dauerhaft zu löschen.

 

5. Sofern durch den Nutzer die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

 

6. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

 

7. In Verbindung mit dem Zugriff auf Online-Dienste, Internet-Seiten sowie bei der Registrierung von Nutzern und accomundo Produkten werden serverseitig Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten und Angebote) gespeichert. Eine personenbezogene Verwertung dieser Daten zu Zwecken der technischen Administration und zur Kundenbetreuung findet nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang statt. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden.

 

8. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen personengebundener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

 

9. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Daten in der hier beschriebenen Art und Weise erhoben werden.

 

XII.  Inhalte

 

1. Für Internet-Seiten Dritter, auf die Online-Dienste und Internet-Seiten von accomundo durch sog. Links verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. accomundo ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

 

2. Desweiteren kann die Internet-Seite von accomundo ohne Wissen von accomundo durch andere Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. accomundo übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu seiner Internet-Seite in Internet-Seiten Dritter.

 

3. Für fremde Inhalte ist accomundo nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. accomundo ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

 

XIII.  Schlussbestimmungen

 

1. Für diese Bedingungen und alle Rechtsbeziehungen zwischen BestFewo und dem Nutzer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

2. Ist der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher – auch internationaler – Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten der Geschäftssitz von BestFewo.

 

3. Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Regelungen dieser Bestimmungen werden die Parteien eine der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommende, wirksame Ersatzregelung treffen. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages lässt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt. Die Unwirksamkeit des vermittelten Reisevertrages berührt den Vermittlungsvertrag nicht.

 

© 2016, accomundo.de